Ablauf Erstgespräch

Unverbindliches Vorgespräch:

gratis, Dauer: ca. 1­ Stunde

Das Vorgespräch ist unverbindlich und kostenlos. Es gibt Ihnen genügend Zeit, um Ihre gesundheitlichen Probleme, Ihre Bedenken und Ziele zu besprechen. Sie erfahren, wie Ihnen der Prozess der Hypnose helfen kann. Ich werde Ihre Fragen zur Hypnose ausführlich beantworten. Das Vorgespräch hilft Ihnen, sich auf unsere gemeinsame Hypnose-Arbeit einzulassen und sich sicher zu fühlen.

Anschließend entscheiden wir uns, ob wir gemeinsam arbeiten möchten. Ich behalte mir das Recht vor, Hypnosebehandlungen abzulehnen. Wenn wir uns auf die gemeinsame Arbeit einigen, dann beginnen wir direkt mit der transformierenden Hypnose.

Behandlungsdauer

Im Durchschnitt reichen 2­ bis 4 Hypnosesitzungen aus, um Ihre emotionalen Probleme oder unerwünschte Verhaltensmuster zu lösen. Bei komplexeren und komplizierteren Zusammenhängen können auch mehr als vier Sitzungen notwendig sein. Das entscheiden wir im Verlauf der Behandlungen anhand Ihrer Bedürfnisse.

Je nach Indikation können die Sitzungen unterschiedlich lange dauern. Für einfach gelagerte Fälle, wo keine Regression nötig ist, reichen meist 60 bis 90 Minuten ausDazu gehört z. B. das Erlernen von Selbsthypnose.

Komplexere Fälle, insbesondere chronische Krankheiten, können deutlich längere Sitzungen erforderlich machen, die oft zwei bis drei Stunden dauern.

Bequeme Kleidung

Bitte tragen Sie lockere, bequeme Kleidung. Es ist wichtig, dass Sie sich voll auf die Hypnose konzentrieren können und nicht durch drückende, einengende Kleidung abgelenkt werden. Falls Sie leicht frieren, ziehen Sie sich bitte warm genug an und nehmen ggf. ein Extrapaar warme Socken mit.

Senden Sie mir zur Vorbereitung unseres ersten Termins bitte unbdeingt erst diese Informationen: 

Hier klicken zum Fragebogen…

Terminabsagen

Sollten Sie einmal einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie diesen bitte mindestens 48 Stunden vorher ab. Bei nicht rechtzeitig abgesagten oder unentschuldigt nicht wahrgenommenen Terminen stelle ich eine Ausfallgebühr in Höhe von 100,00 Euro in Rechnung.